So schützen Sie Ihre Design Gartenmöbel vor Witterungseinflüssen!

design-gartenmöbelDesign Gartenmöbel sind natürlich für den Gebrauch im Freien bestimmt. Doch wie zu erwarten, unterliegen natürliche Materialien im Laufe der Zeit den Auswirkungen der Witterung.

Einige Materialien sind widerstandsfähiger gegen Rost, Fäulnis und Schimmel als andere, aber finden Sie heraus, ob es noch etwas gibt, was Sie tun können, damit Ihre Möbel länger halten.

Müssen meine Design Gartenmöbel witterungsbeständig sein?

Beim Kauf von Design Gartenmöbeln ist die Wahl des Materials wichtig. Einige Materialien sind haltbarer als andere. Hochwertiges Rattanimitat ist zum Beispiel von Natur aus wasserfest, während Teakholz ölig und damit nicht wasserfest ist. Metall hingegen ist rostanfällig und Naturrattan (obwohl teurer) ist von Natur aus nicht wasserfest.

Wie Sie Ihre Design Holzgartenmöbel wetterfest machen

Design Gartenmöbel aus Holz werden unterschiedlich behandelt, je nachdem, ob es sich um Hartholz, wie z. B. Teak, oder Weichholz, wie z. B. Kiefer, handelt. Harthölzer haben einen hohen Ölgehalt und sind dicht, was sie ideal für den Anbau im Freien macht und weniger häufige Pflege erfordert. Weichhölzer sind anfällig für Fäulnis, wenn sie der Witterung ausgesetzt sind.

Sowohl Lacke als auch Öle spielen eine Rolle beim Schutz von Gartenmöbeln aus Holz. Wenn Sie Hartholzprodukte haben und das Holz nicht beizen möchten, können Sie es mit den folgenden Schritten schützen

Wie Sie Ihre Hartholz-Gartenmöbel imprägnieren

Zuerst müssen Sie die Möbel reinigen. Waschen Sie das Korn, indem Sie es in einer Schüssel mit warmem Wasser und Spülmittel sanft schrubben.
Spülen Sie die Möbel nach dem Waschen ab und lassen Sie sie vollständig trocknen.
Nach dem Trocknen tragen Sie mit einem Pinsel dänisches oder Teaköl auf das Holz auf. Teaköl ist besonders gut geeignet, um das Holz zu nähren und frisch zu halten. Wenn das Holz bereits geölt wurde, schleifen Sie das Holz leicht an, bevor Sie eine neue Schicht auftragen.
Wenn Ihre Arbeitsplatte Stahlschrauben hat, tragen Sie eine Schicht Vaseline auf, um sie vor Rost zu schützen (aber nur, wenn sie trocken sind). Schrauben aus Messing rosten nicht und können an Ort und Stelle bleiben.

Wie man Design Gartenmöbel aus Weichholz imprägniert

Wie bei jedem Hartholzprodukt reinigen Sie die Möbel zunächst mit warmem Wasser, Spülmittel und einer Bürste. Sobald das Möbelstück trocken ist, tragen Sie eine Schicht Beize auf, um die Farbe aufzufrischen und gleichzeitig die Maserung zu erhalten.

Tragen Sie außerdem nach dem Trocknen eine Lackschicht auf, um sie zu schützen.

Es ist zwar wichtig, Ihre Design Gartenmöbel aus Holz zu pflegen, um ihre Lebensdauer zu maximieren, aber es wird dringend empfohlen, sie abzudecken, wenn sie nicht in Gebrauch sind (lassen Sie sie im Winter drinnen).

Wie Sie Ihre Kunststoff-Gartenmöbel wetterfest machen

Kunststoffmöbel sind oft nicht so ästhetisch wie andere Materialien, aber sie sind praktisch. Kunststoff verrottet und rostet nicht, braucht also keinen Wetterschutz, ist aber anfällig für Flecken. Mit einer Abdeckung können Sie ihn leicht reinigen, wenn Sie ihn wieder verwenden möchten. Kunststoffmöbel sind außerdem sehr leicht und sollten bei starkem Wind festgebunden oder im Haus aufbewahrt werden.

So schützen Sie Design Gartenmöbel aus Metall vor Witterungseinflüssen

Gartenmöbel aus Aluminium sind wasserdicht und rostfrei, um der Witterung zu trotzen. Aluminium ist wahrscheinlich die beste Art von Metallmöbeln, die Sie verwenden können. Um die Langlebigkeit Ihrer Möbel zu gewährleisten, ist es jedoch ratsam, sie abzudecken, wenn sie nicht benutzt werden. Außerdem wird eine regelmäßige Reinigung empfohlen, um ihn in gutem Zustand zu halten.

In vielen Fällen rosten Metallmöbel, wenn sie nass werden. Daher können Sie Ihre Tische und Stühle durch Abdecken davor schützen. Während der Wintermonate empfiehlt es sich, zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, indem Sie Ihre  Design Gartenmöbel, wenn möglich, im Haus aufbewahren.

Das Abdecken Ihrer Gartenmöbel sollte Priorität haben, aber Sie können Metallmöbel auch mit einem speziellen Beschichtungsspray einsprühen. Dadurch wird die Bildung von Rost verhindert. Sie können auch Autowachs verwenden, um den gleichen Effekt zu erzielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.