11punkt Podcast für mehr Genuss: Folge 1 – Michael Gliss

15 Comments

  1. Julian von Heyl
    Julian von Heyl 10. August 2013 at 5:18 pm .

    Hat mir gut gefallen, locker und informativ! Und ich wusste auch gar nicht, dass ihr so gut Banjo spielen könnt! :-)

  2. Lucas
    Lucas 10. August 2013 at 7:08 pm .

    Alles nur eine Frage de Übung. :-)

  3. Kristine Honig-Bock
    Kristine Honig-Bock 10. August 2013 at 8:12 pm .

    Habt ihr toll gemacht (nicht, dass ich was anderes von euch erwartet hätte…)! Schön locker und entspannt. Sehr angenehm, euch beiden zuzuhören.
    Ich finde auch das Foto ganz wunderbar, welches euch während der Aufnahme zeigt. So schön unprätentiös und ungekünstelt (was zur Hölle ist das auf dem Teller?).
    Gerne weiter so!
    LG, Kristine

  4. Ruth
    Ruth 10. August 2013 at 8:20 pm .

    Sehr informativ und sympathisch! Ich freue mich schon auf den nächsten Podcast – und das nicht nur, weil mir das Thema am Herzen liegt ;-)
    Mein Tipp für die Preisfrage wäre übrigens Wien.

  5. Lucas
    Lucas 10. August 2013 at 8:20 pm .

    @ Kristine Honig-Bock: Ananas-Stücke. Sehr lecker. Ist aber nicht zu empfehlen, wenn man viel redet, weil es den Speichelfluss anregt und man die ganze Zeit schlucken muss. Selbst bei den kleinen Details lernen wir. Überhaupt war das ganze (wir haben am Dienstag die Aufnahme gemacht) sehr, sehr lehrreich. Ich werde die Tage dazu ein Blogpost schreiben. Allerdings etwas technischer – also das ganze aus meiner Perspektive.

  6. Lucas
    Lucas 10. August 2013 at 8:23 pm .

    Liebe Ruth, ja, ich musste auch an dich denken, als wir uns mit Michael Gliss getroffen haben. Die nächste Folge ist natürlich ganz dein Thema. Die wird sehr gut.

  7. Anke
    Anke 10. August 2013 at 9:00 pm .

    @Kristine Im Nachhinein hätte ich mir sich besser die Haare gemacht! Aber wir optimieren das noch :-)

  8. Anke
    Anke 10. August 2013 at 9:06 pm .

    @Ruth Na klar, dass du die Quizfrage wusstest :-) Ja, die nächste Folge ist auch was für dich!! Bin gespannt auf deine Meinung dann!

    1. Ruth
      Ruth 10. August 2013 at 9:14 pm .

      ich freue mich schon! :-)

  9. Eva Brandecker
    Eva Brandecker 11. August 2013 at 11:20 am .

    Lieber 11punkt Verlag, das war kurzweilig und inspirierend :) Sehr schön auch mit der Musik zwischendurch, die ein bisschen Raum zum Nachdenken gab über das Gehörte. Habe sofort beschlossen mir wieder mehr Zeit zum puren ausgelassenen Genießen einzuräumen :) Was die Stadt mit der Sommelier-Ausbildung betrifft, so dachte ich spontan an Bremen – aber Michael Gliss sagte ja: “Ich war der einzige Deutsche.” … Zum Kaffee wüsste ich gerne, wie man den besten ohne eine dieser Mega Espresso-Maschinen hinkriegt, ich nutze die italienischen Schraubkannen muss aber zu meiner Schande gestehen mit bereits gemahlenem Espressokaffe :-( Ich freue mich auf die Kaffee-Sendung! Gut gemacht das Podcast-Küken :)

    1. Julian von Heyl
      Julian von Heyl 11. August 2013 at 8:04 pm .

      @Eva: Ein guter Kompromiss zwischen ital. Hochkocher für den Herd und 1000-Euro-Maschine ist der Druckbrühautomat von Krups. Arbeitet nach dem Hochkocherprinzip und wird seit 40 Jahren unverändert gebaut. Bei Amazon um die 100 Euro.
      http://www.krups.de/fruehstueck/kaffeemaschinen/druckbruehautomaten/f-4680-111

  10. frauvogel
    frauvogel 11. August 2013 at 1:41 pm .

    Ganz großes Kompliment! Sehr unterhaltsam und informativ, extrem angenehm zum zuhören. Fantastisch produziert! Die Investition in die Technik hat sich gelohnt. ;)
    Auch wenn ich gerne länger zugehört hätte, weil mich es mich inhaltlich brennend interessiert, finde ich die Länge perfekt.
    Auch wenn Anke niedlicherweise das Quiz schon aufgelöst hat, hätte ich erst auf Mailand oder Rom getippt. Aber weil die Italiener glaube ich nicht so viel Lust haben anderen was beizubringen, dann auf Paris …

    Freue mich schon auf die nächste Folge!

  11. Anke
    Anke 11. August 2013 at 6:48 pm .

    Liebe @Eva, danke für deine Anerkennung. Da du ja ein Profi in Medienproduktionen bist, freuen wir uns umso mehr! Wir fragen Michael noch nach dem ultimativen Tipp für die Cafetiera!

  12. Anke
    Anke 11. August 2013 at 6:53 pm .

    Liebe @Ute, du hast völlig recht, ich war zu voreilig! Mist, wir haben die Quizfrage so spontan eingeschoben und ich war zu ungeduldig :-( aber auch da lerne ich noch!!
    Freut mich natürlich sehr, dass du es gut fandest, was wir da gemacht haben. Ist ja auch dein Thema :-)

  13. Michèle Lichte
    Michèle Lichte 23. August 2013 at 11:50 am .

    Hallo ihr Lieben! Gerade aus dem Urlaub war ich direkt neugierig…hab erst einmal reingehört und später zu Ende, also leider in zwei Ettapen, man muss sich Zeit nehmen.
    Gratulation, es ist ne Freude Euch zuzuhören! Angenehme Stimmen, technisch gute Qualität und auch gut mit den Musikpausen!
    Zum Kaffee: Mein Problem ist das Milchschäumen…gibt es da ein Tipp vom Profi?

Kommentar verfassen